Unterricht

Das Falstad-Zentrum bietet Unterrichtseinheiten zum Falstad-Gefangenenlager sowie zum Zweiten Weltkrieg und zu den Menschenrechten an.

Zielgruppen
Das Falstad-Zentrum bietet Schülern, Studenten und anderen Gruppen sowie Erwachsenen Unterricht an. Jedes Jahr kommen über 6.000 Besucher in das Zentrum, um an einer Unterrichtsveranstaltung teilzunehmen. Schüler der Jugendschulen und der weiterführenden Schulen bilden dabei die größte Besuchergruppe. Es besteht auch die Möglichkeit, Lehrveranstaltungen besonders anzupassen. Für weitere Informationen und Bestellungen stehen wir gerne zur Verfügung.

Menschenrechte und Zeitgeschichte
Die Menschenrechte und bestimmte Abschnitte der Zeitgeschichte sind die zentralen Themen des Unterrichts in Falstad. Der Unterricht soll zu einem besseren Verständnis des Zusammenhangs von Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft beitragen. Die Geschichte des Ortes bietet den Ausgangspunkt dafür, Reflexionen über die Menschenrechte und die Demokratie zu fördern.

×